Ein herzliches Grüß Gott

 ... in Carolins NaturHeilGarten

NaturHeilgärten, NaturHeilwissen, Volksheilkundliche Bräuche

 

"Wenn wir uns selbst heilen,
dann heilen wir auch unsere Ahnen und unsere Kinder.
Wenn wir uns selbst heilen,
heilen wir auch Mutter Erde
und die nachfolgenden Generationen." 

(Alte Weisheit der Großmütter)

Heilung fängt stets bei uns selbst an, vor unserer eigenen Haustüre, in unserem eigenen Garten. 

 

 

Natur bedeutet: Ursprünglichkeit und Schöpfung.

Heil und die verwandten Wörter sind in allen germanischen Sprachen belegt und haben die Bedeutung: ganz, gesund, unversehrt, ungeschwächt, heilig und geweiht. Zudem bedeutet es  Begnadigung, Erfolg, Ganzheit, Gesundheit und in geistiger Hinsicht insbesondere Erlösung. Ja und wir brauchen wirklich eine Er-lösung für vieles auf dieser Welt.

Garten wird in der griechischen Übersetzung als Paradies bezeichnet. Er taucht auf im 1. Buch Mose der Bibel als der Garten in Eden auf, das im 2. und 3. Kapitel die Vertreibung des Menschen daraus beschreibt. Holen wir doch unser Paradies wieder zurück und starten wir in unserem Garten, ob groß oder klein, … jetzt.

Carolins NaturHeilGarten verbindet alles miteinander. Die Natur mit den Menschen. Alt mit Jung. Innen mit außen. Oben mit unten. Sichtbarem mit Unsichtbarem.

 

Sie haben auch Lust darauf?
Sie können sich bei mir fortbilden und ausbilden lassen. Genauso können Sie mich für Firmenevents buchen. Sie finden bei mir viele Praxisseminare, Kräuterführungen - Tages und Abendveranstaltungen. Dazu interessante Berichte um zu verschiedenen Themen auf der Website einen Geschmack für gelebte Tradition zu bekommen.

Buchen können Sie zu den festgesetzten Terminen oder Sie erhalten einen VIP Termin (Einzelbetreuung und individuelle Terminvergabe) und Sie können auch Heilgartenmitglied für nur 10,- monatlich werden und erhalten kontinuierliches aufbauendes Wissen.

Rufen Sie mich an und starten Sie jetzt!

Ihre Carolin Mahr

 

 

Praxisseminare:

 

  • Aufbau eines Naturheilgartens  (03.07.16)
  • Aufbau eines heiligen Hains (Hecke)
  • Aufbau eines heiligen Hags (kleiner Wald)
  • Aufbau eines Familienlandsitzes für jedermann

 

  • Selbstversorgung - Wie versorge ich mich selbst aus meinem Garten (__.03.16)
  • 7 Heilpflanzen - Die wichtigsten eines Naturheilgartens (__.04.16)
  • Frauenkräuter aus der Natur (__.05.16)
  • Ruderalpflanzen - Einsatz im Alltag zum Kochen

 

 

 

 

  • Hildegard von Bingen (16.10.16)
  • Alte Hausmittel und die selbstgemachte Natur-Hausapotheke (__.11.16)
  • Nahrungsergänzungsmittel: Warum es sinnvoll ist heutzutage die Nahrung zu ergänzen, welche natürlichen Möglichkeiten es gibt und wie sie im Alltag integrierbar sind.
  • Heimische Nahrungspflanzen in der Volksheilkunde
    Gemüse, Früchte und Getreide. Pflanzenkunde, Volksheilkundliche-Anwendungen und Rezepte

 

  • Reinigungsmittel: Natürlich Scheuern und Putzen. Egal ob Zähneputzen oder Topf scheuern

 

 

 
 Ausbildung zur NaturHeilGärtnerin:
 
  • Aufbau eines Naturheilgartens
  • Aufbau eines heiligen Hains (Hecke)
  • Aufbau eines heiligen Hags (kleiner Wald)
  • Wie versorge ich mich selbst aus meinem Garten - Selbstversorgung (__.03.16)
  • Bienen, Hühner und Enten. Haltung, Pflege, Umsetzung.
  • Vorratshaltung + Obst und Gemüse gesund veredeln (18.09.16)
  • Alte Hausmittel und die selbstgemachte Natur-Hausapotheke (__.11.16)
  • Alte Riten und Bräuche für den Alltag (04.12.16)
  • Verbindungsaufbau mit der Natur in der feinstofflichen Ebene

 

 

NaturHeilGarten-Abend:
 
Einen ganzen Abend lang widmen wir uns einer NaturHeilGarten-Pflanze. Was bedeutet die Pflanze wenn ich sie in meinem Garten habe? Wie ist sie einsetzbar? Wie kann ich die Pflanze mit all meinen Sinnen erfahren?  Erkennen, sehen, wahrnehmen, wissenswertes hören. Die Lebensart erfahren, die Botanik, die Geschichte. Gibt es auch Kulinarisches oder eine Zubereitung? Welche Darreichensformen gibt es? Gibt es eigene  Erfahrungen, praktischem Wissen und volksheilkundlichen Überlieferungen? Erfahren Sie zu jeder Pflanze eine alte Weisheit und lauschen Sie dem Märchen bzw. einer Geschichte.
 
Neugierig auf:
  • NaturHeilGarten-Abend: Holunder (23.08.16)
  • NaturHeilGarten-Abend: Kornellkirsche (30.08.16) 
  • NaturHeilGarten-Abend: Eberesche
  • NaturHeilGarten-Abend: Brennessel (wir kochen)
  • NaturHeilGarten-Abend: Königskerze
  • NaturHeilGarten-Abend: Echinacea
  • NaturHeilGarten-Abend: Käsepapel
  • NaturHeilGarten-Abend: Meisterwurz (Hildegard von Bingen)
  • NaturHeilGarten-Abend: Beinwell
  • NaturHeilGarten-Abend: Baumpech
  • NaturHeilGarten-Abend: Heiliger Hag (jedesmal eine andere Hagpflanze)
  • NaturHeilGarten-Abend: Heiliger Hain (jedesmal eine andere Waldpflanze)
  • NaturHeilGarten-Abend: Ruderalpflanzen (jedesmal eine andere Ruderalpflanze)

 

Dauer: 18:00 – 21:00 Uhr
Gebühr: 12,-
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
whats up oder sms: 0172-2555666

 

 

Volkheilkundliche Bräuche: Gemeinsam alte Ritualtage zu den Jahreskreisfesten feiern

  • Jahreskreisfest: Imbolc / Lichtmess + Herstellung von Bienenwachskerzen (02.02.16)
  • Jahreskreisfest: Ostara / Frühlingsanfang + Färben von Eiern mit selbst hergestellten Naturfarben (21.03.16)
  • Jahreskreisfest: Beltane / Walpurgis + Binden von Fruchtbarkeitszweigen (01.05.16)
  • Jahreskreisfest: Johanni-Sommersonnenwende + Sonnwendfeuer (21.06.16)
  • Jahreskreisfest: Schnitterfest / Maria Himmelfahrt + Kräuterbuschen binden (15.08.16)
  • Jahreskreisfest: Erntedank + Erntedankkorb herstellen (22.09.16)
  • Jahreskreisfest: Samhain / Allerheiligen + Gebildbrot und Meditationsreise (30.10.16)
  • Jahreskreisfest: Wintersonnenwende + Räuchern (21.12.16)

 

Dauer: 18:00 – 21:00 Uhr
Eintritt: 12,- für Erwachsene, Kinder bis 14 Jahren frei
Materialgeld: 6,- pro Person
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
whats up oder sms: 0172-2555666

 

 

Schulungsvormittage:
Jeweils einen Vormittag lang gibt es Hintergrundswissen für Insider.

  • Farbenwissen: Farben und Ihre Bedeutung. Warum tragen wir bestimmte Lieblingsfarben? Was hat es zu bedeuten? Warum brauchen wir bestimmte Farben in bestimmten Situationen und wie können sie einen unterstützen? Alles ist bei den Kindern bunt. Brauchen Kinder viele Farben? Wenn ja, welche?

 

  • Ölwissen. Öl ist doch gleich Öl, oder? Wie kann ich wirklich gesundheitsfördernde Öle erkennen? Gibt es Unterschiede bei Bioölen? Gibt es Unterschiede bei konventionellen Ölen. Was ist tatsächlich für was gut? Wie sind sie einsetzbar? Was ist zu beachten? Kann ich Sie nur ins Essen geben oder sind Sie für mehr zu gebrauchen? Mehr erfahren über wahre Naturöle, Speiseöle. Rezpte, Anregungen, Insiderwissen und Kostproben.

 

  • Geomantisches Wissen. Räume, Häuser, Wohnungen. Was sagen Sie über uns aus? Was können wir erkennen? Wie prägen Sie uns? Wenn wir die Räume verändern, verändern wir auch etwas in unserem Leben? Und wie kann ich geomantisches Wissen einsetzen um mich besser zu fühlen und über mich selbst mehr zu erkennen? Gibt es geomantisches Wissen auch in unserem Garten? Erfahren Sie mehr über sich selbst an einem Vormittag.

 

  • Auswirkungen der Natur auf Erwachsene und Kinder: Wie wirken sich Natur, Landschaft und Gärten auf Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität aus? Unterschied von 100 Jahren und Heute. Nehmen wir die Natur überhaupt noch war? Was können wir tun um unser Umfeld zu verbessern? Wie können wir den Kindern mehr Naturraum zur Verfügung stellen?

 

  • Wasser mehr als H2O. Das wir 2 Liter Wasser am Tag trinken sollen, ist den meisten bekannt. Doch wissen wir, dass das Wasser der größte Gedächtnis besitzt? Dieses wissenschaftlich bewiesen ist? Wissen wir um die eigene Qualität (damit sind nicht nur die Nitratwere gemeint) des Wassers? Wie wir es selbst verbessern können? Ohne großen Aufwand? Was für eine Auswirkung Wasser nicht nur auf unseren Körper sondern auch auf unsere Psyche hat? Tauchen Sie mit mir ein ins Wasser. Lernen Sie viel praktisches und probieren Sie den  Unterschied.

 

 

Dauer: 09:00 – 12:00 Uhr
Gebühr: 38,- pro Person und Schulungsvormittag
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
whats up oder sms: 0172-2555666

 

 

Wildkräuterführungen:
Sehen was die Natur zu bieten hat.

  • Was blüht denn da? Der Frühling erwacht(März)
  • Wilde Hecken, super spannend (April)
  • Wildkräuter im Garten (Mai)
  • Besuch beim Bienenvolk (Juni)
  • Im Naturheilgarten (Juli)
  • Sommerkräuter (August)
  • Herbstzeit (September)
  • Vor der Haustür (Oktober)

 

Weitere buchbare Möglichkeiten:

  • Wildkräuter am Wegesrand
  • Ab in den Wald
  • Feuchte Wiesen
  • Die pure Lust am Landleben

 

Wann:
Dauer: 1,5 Stunden
Gebühr: 10,-
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
whats up oder sms: 0172-2555666

 

 

NaturHeilGartenführungen:

Erleben Sie mit mir live eine Führung in einen beseelten Garten und tauchen Sie ein in eine wunderbare Welt. Nehmen Sie den Duft auf an allen Ecken und Enden und erfahren Sie die Schönheiten von den einzelnen Blüten. Spüren wie sich ein NaturHeilGarten von einem "normalen Garten" unterscheidet. Der wunderbare wohltuende Geruch. Geräusche die wie Musik in den Ohren klingen, wie eine Sinfonie, wie es summt und brummt, zwitschert, gackert und schnattert. Lust ein bisschen zur Ruhe zu kommen? Probieren Sie doch einmal nach der Besichtigung meditatives Bienenschaun vorm Flugloch aus.

Anschließend können Sie gerne im kleinen Kramer-Eckle noch Natur-Heil-Garten-Produkte erwerben.

 

Wann: Juni - September nach Vereinbarung
Dauer: 1 Stunde
Gebühr: 10,-
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
whats up oder sms: 0172-2555666

 

 

Ankündigung: Neu ab 2017
NaturHeilGarten-Stammtisch Pfarrer Kneippland:

  • an den geraden Monaten: Carolin´s Naturheilgarten, Alte Ramminger Straße 18, 86874 Tussenhausen
  • an den ungeraden Monaten: Steppmaier Hof, Bergstraße 9, 86874 Tussenhausen
  • inkl. Pflanzentausch-Börse: Bei jedem Stammtisch können Pflanzen mitgebracht, getauscht und abgegeben werden!
  • Wir liegen in der Region zwischen Mindelheim, Bad Wörishofen, Schwabmünchen, den Stauden und Landsberg /Buchloe. Alle Interessierte sind aufgerufen zu kommen.
  • Ziel des Stammtisches ist es: sich austauschen, in altes Wissen unserer Vorfahren einzutauchen, es zu aktivieren, zu erhalten, umzusetzen, zu verbreiten und es zu leben.

 

Um kurze Anmeldung wird gebeten.
Wann: Jeden 2. Dienstag im Monat um 19:00 Uhr
Dauer: 18:00 – 21:00 Uhr
Kostenlose Teilnahme
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
whats up oder sms: 0172-2555666

 

 

Ankündigung: Neu ab 2017
NaturHeilGarten-Treffen der Großmütter:

  • Frühlingsanfang, Sommeranfang, Herbstanfang, Winteranfang
  • NaturHeilgartenRituale
  • Carolin´s Naturheilgarten, Alte Ramminger Straße 18, 86874 Tussenhausen

 

Um kurze Anmeldung wird gebeten.
Dauer: 18:00 – 21:00 Uhr
Kostenlose Teilnahme
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
whats up oder sms: 0172-2555666